Home / Informieren / Jobs / Arbeit beim Partner/Travail chez le partenaire

Arbeit beim Partner / Travail chez le partenaire

Unterstützung bei Austauschprojekten zwischen Deutschland und Frankreich / pour l’organisation d’échanges entre la France et l’Allemagne

Aufgaben und Projekte
❱ Mithilfe bei der Organisation, Entwicklung und Begleitung der von Arbeit und Leben NRW geplanten Begegnungen zwischen deutschen und französischen Auszubildenden und Jugendlichen
❱ Mitarbeit an der Entwicklung und Ausweitung der Partnerschaften zwischen Arbeit und Leben NRW sowie berufsbildenden und sozialpolitisch engagierten Einrichtungen sowie Jugendvereinen
❱ Mitarbeit bei der Initiative „Route NN“ zwischen NRW und der Region Hauts-de-France
❱ Mitarbeit bei trinationalen Jugendbegegnungen (z. B. mit anderen europäischen Ländern und den Ländern der Maghrebregion)


Im Dialog wird erarbeitet, in welchen thematischen Bereichen der Jugendbildung weitere Aufgaben übernommen werden können. Dabei werden Einblicke in verschiedene Aufgabenbereiche ermöglicht sowie Arbeitsabläufe
und -strukturen der Jugendbildung bei Arbeit und Leben NRW kennengelernt. Das Jugendbildungsteam arbeitet eng zusammen und leistet eine Betreuung und Heranführung an die unterschiedlichen Arbeitsbereiche.


Wir erwarten
❱ Erfahrungen im Jugendaustausch, sei es als Teilnehmer*in an Gruppenbegegnungen oder als Jugendgruppenbegleiter*in
❱ Vorkenntnisse aus aktiver Mitarbeit in der deutsch-französischen Zusammenarbeit
❱ Bereitschaft einzelne Arbeitsaufgaben eigenverantwortlich zu bearbeiten
❱ Team- und Kooperationsfähigkeit


Voraussetzung
❱ Die Teilnahme ist bis zur Vollendung des 31. Lebensjahres bei Projektbeginn möglich
❱ Sie verfügen über einen ständigen Wohnsitz in Frankreich
❱ Sie verfügen über ausreichende Deutschkenntnisse (empfohlen B2, ggf. kann das DFJW ein Stipendium für einen Intensivsprachkurs vor dem Arbeitsaufenthalt gewähren)


Wir bieten
❱ Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten und motivierten Team
❱ Eine Vergütung analog der Regelung für wissenschaftliche Hilfskräfte. Die Arbeitszeit beträgt 30 Std./Woche
❱ Die Übernahme der Kosten für ein Jobticket
❱ Die Stelle ist für 12 Monate befristet und ist im Programm „Arbeit beim Partner“ des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) angesiedelt

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an:
Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V.
Mintropstraße 20
40215 Düsseldorf
Oder per E-Mail an: godhoff@arbeitundleben.nrw


Die Bewerbungsfrist endet am 25. März 2022.

Fiche de Poste

Stellenausschreibung