Home / Informieren / Jobs / Verwaltungsmitarbeiter*in Jugendbildung und Projekte

Verwaltungsmitarbeiter*in

Bereich Jugendbildung und Projekte

 

Ihre Aufgaben
❱ Unterstützung bei der Organisation von internationalen Jugendbegegnungen, insbesondere im Rahmen der Deutsch-Französischen-Arbeit sowie von Seminaren, Workshops, Projektveranstaltungen und Sitzungen
❱ Teilnehmer*innenmanagement
❱ Beantragung von Bildungsurlauben und Kooperationsseminaren sowie Beratung unserer Partner*innen zur Förderfähigkeit
❱ Verwaltung und Abrechnung von Veranstaltungen und Projekten

Ihre Qualifikation
Wir suchen eine flexible, belastbare und teamfähige Persönlichkeit, deren Arbeitsweise sich durch hohe Selbstorganisation, Struktur und Verbindlichkeit auszeichnet. Für diese Position wünschen wir uns außerdem französische Sprachkenntnisse sowie Interesse an digitaler Zusammenarbeit. Sie bringen einen qualifizierten Berufsabschluss und Erfahrungen im Büromanagement mit. Die Mitgliedschaft in einer DGB-Gewerkschaft und die Identifikation mit den Werten einer gewerkschaftsnahen Einrichtung setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen
❱ eine Vollzeitstelle, zunächst bis zum 31. Dezember 2024 projektbedingt befristet – eine anschließende Übernahme ist im Rahmen der Nachfolgeplanung, möglich
❱ flexible Arbeitszeit im Gleitzeit-Modell,
❱ eine Vergütung analog des TVL Gruppe 8 inkl. Jahressonderzahlung,
❱ zusätzliche betriebliche Altersvorsorge,
❱ einen zentral gelegenen Arbeitsplatz fußläufig vom Düsseldorfer Hauptbahnhof
❱ die Möglichkeit der anteiligen mobilen Arbeit,
❱ ein Firmenticket,
❱ die Mitarbeit in einem engagierten und hilfsbereiten Team.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22. Oktober 2021 per E-Mail an Dr. David Mintert (mintert@arbeitundleben.nrw) und Susan Paeschke (paeschke@arbeitundleben.nrw).

Stellenausschreibung als PDF herunterladen.