Home / Kooperieren / Projekte / Partnerschaft für Demokratie Aachen

Partnerschaft für Demokratie Aachen

Projektkoordinatorin

Theresa Linkhorst
Bildungsreferentin
Email: linkhorst@aulnrw.de
Telefon: 0241 - 47 92 182
Fax: 0241 - 40 60 23

Mit dem Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in ausgewählten Kommunen und Landkreisen zivilgesellschaftliches Engagement.

"Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit"

Mit dem Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in ausgewählten Kommunen und Landkreisen zivilgesellschaftliches Engagement. Schwerpunkte des Programms sind u.a. die Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft, Demokratie- und Toleranzerziehung, antirassistische Bildungsarbeit sowie die Bekämpfung rechtsextremer Bestrebungen insbesondere bei jungen Menschen. 

Wir unterstützen durch die Einrichtung einer externen Koordinierungsstelle die Volkshochschule Aachen bei der Umsetzung der Partnerschaft für Demokratie in Aachen. Zu den Aufgaben der externen Koordinierungsstelle zählt insbesondere die Beratung lokaler Projektpartner, die Vernetzung und Unterstützung des Bürgerengagements sowie die Öffentlichkeitsarbeit des Programms auf örtlicher Ebene. 

Thematische Bausteine in Aachen sind:

  • Stärkung der demokratischen politischen Kultur 
  • Prävention durch politische Bildung und Politikberatung
  • Aneignung demokratischer kultureller und geschichtlicher Identität
  • Aufarbeitung der lokalen NS-Geschichte

Weitere Informationen