Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Der Entgelttarifvertrag bei der Deutschen Post AG

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarinhalte:

- Rechtliche Grundlagen des ETV - Beschwerdestellen zur Leistungsbeurteilung bzw. Zielvereinbarung in den Entgeltgruppen 5 - 9 - Rechts- und Besitzstand der ehemaligen Arbeiter*innen - Rechts- und Besitzstand der ehemaligen Angestellten - Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats - Beispiele aus der betrieblichen Praxis

Beschreibung:

Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen die Regelungen des Entgelttarifvertrags (ETV) der Deutsche Post AG und die damit verbundenen Handlungsmöglichkeiten für Betriebliche Interessenvertretungen.

Der Betriebsrat hat die Aufgabe, u.a. darüber zu wachen, dass die geltenden Tarifverträge eingehalten werden. Für eine wirksame Interessenvertretung ist somit die Kenntnis des gültigen Tarifvertrags von entscheidender Bedeutung.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung136,00 €
Tagungsstättenpauschale*374,00 €
Summe1330,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-45
Fax: +49 211 93800-27
Michelle Zurke
Email: zurke@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-20
Fax: +49 211 93800-27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00007

Termin

22.11.2022 - 24.11.2022

Beginn: Di., 22.11.2022, 10:00 Uhr

Ort

IntercityHotel Duisburg

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

1330,00 €

Referent*innen:

  • Wolfgang Rieck-Henke