Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Erfolgreiche Wiedereingliederung nach psychischer Erkrankung

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarinhalte:

- Rückkehr an den alten Arbeitsplatz oder Umsetzung? - Potenzialeinbußen - Passgenaue Arbeitsplatzgestaltung - Stufenweise Wiedereingliederung (Hamburger Modell) - Aussteuerung - Handlungsmöglichkeiten Betrieblicher Interessenvertretungen

Beschreibung:

Verläuft die Wiedereingliederung psychisch erkrankter Kolleg*innen häufig anders als die körperlich Erkrankter?

Oft fühlen sich betroffene Beschäftigte unsicher, haben Versagensängste oder schämen sich. Finanzielle Probleme durch die Langzeiterkrankung kommen möglicherweise dazu.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen verschiedene Ursachen für den unterschiedlichen Umgang mit psychisch Erkrankten bei der Wiedereingliederung kennen. Es wird aufgezeigt, wie weit man psychisch Erkrankte begleiten und wann Grenzen aufgezeigt und gesetzt werden sollten. Wir stellen eine Vielzahl interner
und externer Hilfsangebote für eine erfolgreiche Wiedereingliederung vor.

Ziel ist, die erkrankten Kolleg*innen bei ihrer Wiedereingliederung durch eine optimale Kombination der verschiedenen Hilfsmöglichkeiten zu unterstützen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung178,00 €
Tagungsstättenpauschale*352,00 €
Summe1350,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00064

Termin

09.05.2022 - 11.05.2022

Beginn: Mo., 09.05.2022, 10:00 Uhr

Ort

Ringhotel Katharinenhof, Unna

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

1350,00 €

Referent*innen:

  • Wilhelm Freund
  • Manfred Rüdebusch