Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Coaching für Betriebliche Interessenvertreterinnen

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarinhalte:

- Persönliche Stärken ausbauen - Konflikt- und Krisensituationen im Arbeitszusammenhang bearbeiten - Selbstfürsorge stärken - Strategien für professionelles Handeln entwickeln

Beschreibung:

Betriebliche Interessenvertreterinnen sind häufig noch immer besonders gefordert, um als Frau in der Rolle als Interessenvertreterin anerkannt zu werden. Diese Situation erschwert ihre Arbeit, wenn sie schwierige Entscheidungs- und Gesprächssituationen meistern müssen. In diesem Seminar werden Betriebliche Interessenvertreterinnen unterstützt, diese Herausforderung zu bewältigen.

Coaching ist eine geeignete Beratungsform, eigenes Handeln zu reflektieren und neue Handlungsstrategien zu entwickeln.

Die Teilnehmerinnen erweitern ihre fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen, um die Interessen der Beschäftigten im Betrieb zu vertreten und im Gremium sowie beim Arbeitgeber durchzusetzen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung178,00 €
Tagungsstättenpauschale*352,00 €
Summe1350,00 €

Kontakt:

Katharina Homann-Kramer
Email: homann-kramer@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -35
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00070

Termin

12.09.2022 - 14.09.2022

Beginn: Mo., 12.09.2022, 10:00 Uhr

Ort

Ringhotel Katharinenhof, Unna

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

1350,00 €

Referent*innen:

  • Katharina Homann-Kramer
  • Karin Korthals-Scholz