Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Mit der Quantitativen Verhandlungsmethode professionell und wirkungsvoll verhandeln - messbar bessere Verhandlungsergebnisse erzielen

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarinhalte:

- Grundlagen der Verhandlungstheorie - Grundlagen der Quantitativen Verhandlungsmethode - Praktische Verhandlungsübungen, z. T. anhand von realen Fällen aus dem Teilnehmerkreis - Wie kann ich Verhandlungserfolg messen und verbessern? - "Hartes" und "weiches" Verhandeln: Wie finde ich einen authentischen Stil, der subjektiv zu mir passt und objektiv sinnvoll ist? - Wie kann ich kooperieren ohne ausgenutzt zu werden? - Bluff, Salami-Taktik, Guter / Böser Polizist usw.: Wie reagiere ich auf faire und unfaire Tricks? - Psychologische Aspekte von Verhandlungen - Kritische und komplexe Verhandlungen - Vor- und Nachbereitung von Verhandlungen

Beschreibung:

Verhandlungen, definiert als "gemeinsame Entscheidungen", stellen ein wesentliches Element dar, das über den Erfolg der betrieblichen Interessenvertretung entscheidet. In diesem Seminar wird aufbauend auf einer modernen Variante des sogenannten "Harvard-Prinzips" trainiert, wie sich Verhandlungserfolg messbar verbessern lässt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der theoretischen und praktischen Arbeit mit "harten" und "weichen" Verhand-lungsstilen, damit einerseits das volle Kooperationspotenzial der Verhandlung entfaltet werden kann ("Win-Win-Situationen") und andererseits die Durchsetzung der eigenen Interessen nicht zu kurz kommt ("Verhandlungsdilemma").
Der Referent Dr. Rasmus Tenbergen, Absolvent der Harvard Universität in Cambridge/USA, hat die Methode der Quantitativen Verhandlungsmethode mitentwickelt und damit große Erfolge erzielt.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung182,00 €
Tagungsstättenpauschale*328,00 €
Summe1330,00 €

Kontakt:

Ariane Münchmeyer
Email: muenchmeyer@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-23
Fax: +49 211 93800-27
Michelle Zurke
Email: zurke@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-20
Fax: +49 211 93800-27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00072

Termin

13.09.2022 - 15.09.2022

Beginn: Di., 13.09.2022, 10:00 Uhr

Ort

Welcome Hotel Meschede, Meschede

Ausschreibung herunterladen

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kosten:

1330,00 €

Referent*innen:

  • Rasmus Tenbergen

Weitere passende Seminare

Rhetorik II - Die wirkungsvolle Rede

Präsenzkurs
Hotel See Park, Geldern
Mo. 26.09.2022, 10.00 Uhr

Rhetorik I - Erfolgreich Argumentieren und Verhandeln

Präsenzkurs
Welcome Hotel Wesel, Wesel
Mo. 07.11.2022, 10.00 Uhr