Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Leiten, Motivieren, Delegieren

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG,§ 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarinhalte:

- Die besondere Aufgabe von Vorsitzenden, Ausschussvorsitzenden, deren Stellvertretungen und Freigestellten gemäß §§ 26-29, 34, 74 BetrVG - Meine Rolle als Führungskraft - Führung und Macht - Arbeitsteilige Gremienarbeit - Arbeit im Team - Wie werden wir ein Team? - Führungsstil für die Gremienarbeit - Motivieren und Delegieren - Effektive Kommunikation für eine erfolgreiche Betriebliche Interessenvertretung - Sitzungen wirkungsvoll leiten

Beschreibung:

Ein Gremium, einen Ausschuss/Arbeitskreis oder eine Projektgruppe zu leiten, ist eine echte Herausforderung.

Wie organisiert das Gremium seine Arbeit, um als Team arbeitsfähig zu sein?
Wie können die Kompetenzen der Einzelnen im Gremium optimal genutzt werden?
Wie sehen die Ziele, Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Gremium aus?
Wie werden Entscheidungsabläufe festgelegt?

Dies verlangt eine Menge Fingerspitzengefühl, Konfliktbereitschaft, sowie die Fähigkeit, zu delegieren. Aufgaben müssen sinnvoll und eindeutig beschrieben und Personen mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen integriert werden.
Selbst erfahrene Betriebs- und Personalratsmitglieder stellen sich immer wieder neu die Frage, wie Verantwortung zu teilen ist, wie Führung übernommen und gestaltet und die Akzeptanz des Gremiums erreicht werden kann.

Im Seminar wird die Kunst der Führung auch durch praktische Übungen trainiert.
Ausgangspunkt ist die jeweilige betriebliche Situation der Teilnehmer*innen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)760,00 €
Übernachtung170,00 €
Tagungsstättenpauschale*335,00 €
Summe1265,00 €

Kontakt:

Katharina Homann-Kramer
Email: homann-kramer@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -35
Fax: 0211 - 938 00 -27
Nadine Müller
Email: mueller@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -20
Fax: 0211 - 938 00 -27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00073

Termin

05.12.2022 - 07.12.2022

Beginn: Mo., 05.12.2022, 10:00 Uhr

Ort

Hotel Weissenburg, Billerbeck

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

1265,00 €

Referent*innen:

  • Katharina Homann-Kramer