Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Die Interessenvertretung im Intranet: Digital erfolgreich kommunizieren

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarinhalte:

- Digitale Medien verstehen und sinnvoll einsetzen - Das Intranet in der Arbeit der Interessenvertretung - Kritischer Umgang mit Facebook und Co. - Rechtliches: von Urheberrecht bis Datenschutz - Gestaltung im Netz: attraktiv und übersichtlich - So funktioniert ein Content-Management-System: Übungen am Beispiel von "Blogger" - Texter-Tipps: Schreiben und gelesen werden

Beschreibung:

Fast alle Unternehmen pflegen heute ein eigenes Intranet innerhalb des Firmen-Netzwerks.

Die Beschäftigten nutzen die digitale Kommunikation mit zunehmender Selbstverständlichkeit und Begeisterung.
Auch die Interessenvertretungen haben das Recht, im Intranet ihre Inhalte zu präsentieren. Hier können Betriebs- und Personalräte sowie Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen die Beschäftigten besonders einfach und direkt erreichen. Möchte man meinen...

Oft weicht die anfängliche Begeisterung einer Ernüchterung: Die privaten Facebook- und Twitter-Erfahrungen sind nur bedingt übertragbar.

Wie gehen Gremien professionell und strategisch klug mit den digitalen Plattformen im Betrieb um? Gemeinsam mit einem erfahrenen Journalisten und Betriebsrat erarbeiten die Teilnehmer*innen Möglichkeiten der Interessenvertretung im Intranet.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung136,00 €
Tagungsstättenpauschale*374,00 €
Summe1330,00 €

Kontakt:


Silke Abdellattif
Email: abdellattif@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00083

Termin

30.05.2022 - 01.06.2022

Beginn: Mo., 30.05.2022, 10:00 Uhr

Ort

IntercityHotel Duisburg

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

1330,00 €

Referent*innen:

  • Timm Boßmann