Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Kreative Öffentlichkeitsarbeit

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarinhalte:

- Die eigene Arbeit als Betriebliche*r Interessenvertreter*in öffentlichkeitswirksam vermarkten - Kontakt mit der Belegschaft schaffen und pflegen - Interessante Texte schreiben - Aktionen und Kampagnen vorbereiten - Rechtssicherer Umgang mit Informationen innerhalb und außerhalb des Betriebes

Beschreibung:

"Die trinken doch die ganze Zeit nur Kaffee..." Interessenvertretungen kennen diese Sprüche und ärgern sich darüber! Betriebliche Interessenvertretungen tun viel Gutes und reden kaum darüber!

In diesem Seminar wird deutlich, wie wichtig es ist, mit kreativen Methoden die Belegschaft einzubinden und wie machtvoll eine eingebundene Belegschaft ist. Sie hilft, wenn die Interessenvertretung mit den Paragraphen am Ende ihres Lateins ist.

In diesem Seminar werden verschiedene Methoden der Öffentlichkeitsarbeit ausprobiert und trainiert. An eigenen Beispielen entwickeln die Teilnehmer*innen Ideen für die Öffentlichkeitsarbeit, die direkt genutzt werden können.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)990,00 €
Übernachtung460,00 €
Tagungsstättenpauschale*525,00 €
Summe1975,00 €

Kontakt:


Silke Abdellattif
Email: abdellattif@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00085

Termin

07.11.2022 - 11.11.2022

Beginn: Mo., 07.11.2022, 10:00 Uhr

Ort

Welcome Hotel Wesel, Wesel

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

1975,00 €

Referent*innen:

  • Timm Boßmann