Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Online-Tagung: Wir gestalten das neue Normal – Weiterbildung für die aktuellen Anforderungen der Arbeitswelt

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarinhalte:

- Berufe im Wandel – wie gestalten wir die betriebliche Weiterbildung? - Transformation der Betriebsratsarbeit – Kompetenzen nutzen, Wissen erweitern - Rechtliche Rahmenbedingungen für Betriebliche Interessenvertretungen - Praxisbeispiele

Beschreibung:

Welches Wissen und welche Kompetenzen brauchen wir für die von Corona veränderte Arbeitswelt? Welchen Einfluss können Betriebliche Interessenvertretung auf die Planung und Organisation von Weiterbildung ausüben, damit diese Beschäftigte unterstützt? Welche Und welche Konsequenzen hat die veränderte Arbeitswelt für die Arbeit der Betrieblichen Interessenvertretungen selbst? In dieser Online-Tagung bieten wir Antworten auf diese Fragen und laden dazu ein, konkrete Handlungsoptionen im eigenen Betrieb mit den Expert*innen zu diskutieren. Anschauliche betriebliche Beispiele zeigen, wie es gehen könnte und garantieren einen praxisnahen Austausch.

Die Arbeit verändert sich und damit die Anforderungen an Beschäftigte und Betriebliche Interessenvertretungen. In dieser Online Tagung wird Claus Zanker (input consult) zunächst einen Blick auf neue Qualifikationsanforderungen für Beschäftigte werfen. Dr. Frank Lorenz (silberberger.lorenz kanzlei für arbeitsrecht) wird rechtliche und strategische Handlungsmöglichkeiten für Betriebliche Interessenvertretungen  aufzeigen, betriebliche Weiterbildung zu gestalten.

Welche Konsequenzen die Veränderungen für die Arbeit der Interessenvertretungen selbst hat und welche Qualifikationserfordernisse sich daraus für diese ergeben, zeigt Prof. Manfred Wannöffel (Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM).

Nach den Vorträgen werden jeweils gute Beispiele aus der betrieblichen Praxis vorgestellt und die Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit mit den Referent*innen und Expert*innen Handlungs-und Anwendungsmöglichkeiten in den eigenen Betrieben zu diskutieren.

Unsere Expert*innen aus der Praxis sind u.a.:
Constantin Greve (GBR Vorsitzender Deutsche Telekom AG)
N.N. (GBR Vorsitzender Schunk)

Kosten:

295,00 €

Kontakt:

Ariane Münchmeyer
Email: muenchmeyer@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-23
Fax: +49 211 93800-27
Michelle Zurke
Email: zurke@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-20
Fax: +49 211 93800-27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-BR00147

Termin

24.06.2022 - 24.06.2022

Beginn: Fr., 24.06.2022, 09:30 Uhr

Ort

zoom

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

295,00 €

Referent*innen:

  • Claus Zanker
  • Frank Lorenz
  • Manfred Wannöffel