Home / Seminar finden / Seminar
Kursangebote / Kursdetails

Die letzte Versammlung von Vertrauenspersonen für schwerbehinderte Menschen vor der Wahl

Ein Seminar gemäß § 179 Abs. 4 SGB IX

Seminarinhalte:

- Strategische Ziele für die Versammlung - Organisatorische Vorbereitung der Versammlung - Themenschwerpunkte und mögliche Referent*innen - Rolle des Arbeitgebers - Darstellung der Erfolge - Eckdaten einer wirkungsvollen Rede - Techniken zur spannenden Präsentation des Tätigkeitsbereichs - Tipps für Visualisierungen - Einsatz von Medien - Möglichkeiten der kreativen Beteiligung der Belegschaft - Mobilisierung der schwerbehinderten Beschäftigten zur Wahl - Praktische Übungen

Beschreibung:

Die letzte Versammlung von Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen in der laufenden Amtszeit kann eine große Bedeutung für den Ausgang der Wahl haben.

Es gilt, die Arbeit er Schwerbehindertenvertretung in der vergangenen Wahlperiode eindrucksvoll vorzustellen. Es besteht die Möglichkeit, sich inhaltlich und persönlich zu präsentieren.

In diesem Seminar wird den Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen das erforderliche Wissen an die Hand gegeben, um eine attraktive und überzeugende letzte Versammlung vor der Wahl durchzuführen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)990,00 €
Übernachtung230,00 €
Tagungsstättenpauschale*325,00 €
Vorübernachtung115,00 €
Summe1660,00 €

Kontakt:

Katharina Homann-Kramer
Email: homann-kramer@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-35
Fax: +49 211 93800-27
Domenica Campobasso
Email: campobasso@arbeitundleben.nrw
Telefon: +49 211 93800-97
Fax: +49 211 93800-27

Anmeldung zum Seminar

Seminarnummer

22-SB00017

Termin

27.06.2022 - 29.06.2022

Beginn: Mo., 27.06.2022, 10:00 Uhr

Ort

Welcome Hotel Wesel, Wesel

Ausschreibung herunterladen

Kosten:

1660,00 €

Referent*innen:

  • Ramona Kusch
  • Katharina Homann-Kramer