Home / Weiterbilden / Ausbildungsreihen / Strategisches Betriebsratsmanagement

Strategisches Betriebsratsmanagement

Kontakt

Nadine Müller
Verwaltung
Email: mueller@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 20
Fax: 0211 - 938 00 27
Ariane Münchmeyer
Bildungsreferentin
Email: muenchmeyer@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 938 00 17
Fax: 0211 - 938 00 27

Die Veränderungen, die sich durch technologische Entwicklungen und intensivierten globalisierten Wettbewerb auch auf die Arbeit der Interessenvertretungen auswirken, wurden in der Programmentwicklung stets berücksichtigt. Auch mit der neuen Reihe tragen wir dazu bei, Betriebsratsarbeit weiter zu professionalisieren.

Strategisches Betriebsratsmanagement - Qualifizierungsreihe 2021/2022

Die Veränderungen, die sich durch technologische Entwicklungen und intensivierten globalisierten Wettbewerb auch auf die Arbeit der Interessenvertretungen auswirken, wurden in der Programmentwicklung stets berücksichtigt. Auch mit der neuen Reihe tragen wir dazu bei, Betriebsratsarbeit weiter zu professionalisieren. Wissen wird erweitert und strategische Kompetenzen bei der Entwicklung, Planung und Umsetzung inhaltlicher Ziele in einer immer komplexeren Arbeitswelt werden ausgebaut.

Mit der Fortbildungsreihe verbinden wir wichtige Einzelthemen miteinander und formen daraus ein ganzheitliches Angebot zum Strategischen Betriebsratsmanagement.
Die Fortbildung umfasst sechs Module. Als Referentinnen und Referenten stehen ausgewiesene Expert*innen zu den einzelnen Themenkomplexen zur Verfügung. Ein intensiver Erfahrungsaustausch bietet zusätzlich einen Einblick in die Arbeit und Praxis von Betriebsräten aus unterschiedlichen Betrieben und Branchen.

Mit dem Angebot richten wir uns in erster Linie an Betriebsratsvorsitzende, deren Stellvertretungen und Freigestellte sowie Betriebsratsmitglieder, die in der Zukunft eine wichtige Position im Gremium übernehmen sollen. Es ist sinnvoll, bereits Grundlagenseminare besucht zu haben, weitere Voraussetzungen bestehen nicht.

Übersicht der Module
  • Führen-Leiten-Delegieren
  •  Handlungsmöglichkeiten und Strategien des Betriebsrats in der Arbeitswelt 4.0
  • Von der Strategie zur Kennzahl – vom zielgesicherten Umgang mit wirtschaftlichen Informationen
  • Recht haben und Recht durchsetzen
  • Effektive Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Personalmanagement

Die Inhalte der einzelnen Module können der Ausschreibung entnommen werden.

 

Das Team / Die Referent*innen

Dr. Claudia Niewerth

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Ruhr-Universität Bochum

Timm Boßmann

Tageszeitungs-Redakteur, Marketing-Spezialist,
Betriebsrat

Jürgen Heimes

Organisations- und Personalentwickler,
Zertifizierter Mediator, Systemischer Berater und Volljurist

Gerda Krug

Systematischer Coach,
Supervisorin (DGSv), Bildungsreferentin
bei Arbeit und Leben DGB/VHS NW e.V.

Prof. Dr. Claudia Schubert

Professorin für Arbeitsrecht an der Ruhr-Universität Bochum, kooptiertes Mitglied des Verbandsausschusses des Arbeitsgerichtsverbands

Dr. Frank Lorenz

Rechtsanwalt, silberberger.lorenz.towara,
kanzlei für arbeitsrecht

Prof. em. Heiner Minssen

Lehrstuhl für Arbeitsorganisation
und Arbeitsgestaltung der
Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. Michael Roos

Lehrstuhl für Makroökonomik
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft,
Ruhr-Universität Bochum

Günter Schneider

Senior-Berater,
Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V.

Prof. Dr. Manfred Wannöffel

Geschäftsführer, Gemeinsame Arbeitsstelle
RUB/IGM

Dr. David Mintert

Landesgeschäftsführer Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V.

Tagungsstätten

Ruhr-Universität Bochum

Mercure Hotel Bochum City

Massenbergstraße 19–21, 44787 Bochum

Tel.: 02 34 – 969 0

Fax: 02 34 – 969 22 22

www.mercure-hotel-bochum.de

Unsere Kooperationspartner*innen