Home / Kooperieren / Projekte / ProDisco / Für Interessierte

Für Interessierte

Projektkoordinator

Caspar Speiser
Bildungsreferent
Email: speiser@arbeitundleben.nrw
Telefon: 0211 - 93800 40

Downloadbereich

Bewerbungsfomulare

Vermittelt

FreeMover

Link zum Europass-CV-Tool

 

Hier erfährst du, wie du zu deinem Europaaufenthalt kommst. Im Downloadbereich findest du Bewerbungsformulare für deine Förderung.

Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung?

Während der Schulzeit, in der Ausbildung, oder bis zu einem Jahr nach dem Abschluss, kannst du mithilfe eines Erasmus-Stipendiums in Europa ein Praktikum von bis zu einem Jahr absolvieren. Dazu hast du zwei Möglichkeiten:

 

  • Ich möchte vermittelt werden

Wir bieten dir ein Komplettpaket an: Wir suchen für dich eine geeignete Praktikumsstelle, eine Unterkunft und bieten dir noch viele weitere Dienstleistungen an, um deinen Aufenthalt so lehrreich wie möglich zu gestalten. Diese Möglichkeit bieten wir in ausgesuchten Ländern der europäischen Union und in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen vor Ort an.

Wenn wir dich vermitteln, fällt ein Teilnahmebeitrag an.

 

  • Ich möchte mit einem Stipendium direkt gefördert werden

Du kannst als so genannter FreeMover dein Praktikum auch selbst organisieren – und zwar in ganz Europa! Du kümmerst dich selbstständig um deine Arbeitsstelle und um deinen Aufenthalt. Dafür erhältst du von uns ein Stipendium, das dich dabei unterstützt, vor Ort deinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Nebenbei lernst du, dein Budget selbst zu verwalten und dich vor Ort zurecht zu finden.

 

  • Wohin kann ich verreisen?

Praktika vermitteln wir dorthin, wo wir Partnerorganisationen haben, wie zum Beispiel:

- Sevilla (Spanien)

- Cork (Irland)

- Malta

- Perpignan und Montpellier (Frankreich)

- Gastouni (Griechenland)

Es ist nicht notwendig, die Sprache deines Ziellandes zu beherrschen. Wir empfehlen allerdings Englisch auf B2-Niveau zu können.

Als FreeMover bist du ungebunden und kannst in jedes Land Europas verreisen.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du kannst dich bei uns bewerben, wenn eine der folgenden Optionen auf dich zutrifft:

Entweder bist du…

  • Auszubildende oder Auszubildender in der dualen Ausbildung
  • Berufsfachschülerin oder -schüler
  • Fachoberschülerin oder -schüler, Berufsoberschülerin oder –schüler, oder Schülerin oder Schüler an einem Fachgymnasium
  • Dualstudentin oder -student mit eingetragenem Ausbildungsverhältnis bei einer Kammer
  • Umschülerin oder Umschüler
  • Absolventin und Absolvent genannter Bildungsgänge bis zu einem Jahr nach Abschluss

 

oder du befindest dich in…

  • in einem formal geordneten Weiterbildungsgang
  • in der Berufsausbildungsvorbereitung
Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt mit den Formularen aus dem Downloadbereich. Beachte, dass es für FreeMover-Stipendien und Vermittlungen unterschiedliche Formulare gibt. Alle Dokumente, die wir für deine Bewerbung benötigen, sind im jeweiligen Formular aufgelistet.

Außerdem brauchen wir einen Lebenslauf im Europassformat (s. Link zum Online-Tool im Downloadbereich) und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben (ca. 1 Seite im Briefformat), bei Vermittlungen bitte in englischer Sprache, für FreeMover auf Deutsch. Je genauer du deine Angaben, Fähigkeiten und Wünsche formulierst, desto mehr Aussichten auf Erfolg hat deine Bewerbung. Für Vermittelte gilt außerdem: Je genauer deine Bewerbung, desto passender können wir dich vermitteln.

Deine Bewerbung sollte mindestens 4 Monate vor deiner geplanten Ausreise bei uns eintreffen.

Wo kann ich mich beraten lassen?

Wenn du Fragen hast oder Beratung brauchst, kannst du uns gerne über das Kontaktformular anschreiben. Rufe uns auch gerne direkt an!